Öffentlichkeitsarbeit – Im Fokus der Aufmerksamkeit

ASM

Solltet ihr bereits unser Kapitel zum Thema “Werbung & PR” gelesen haben, wisst ihr bereits, was Öffentlichkeitsarbeit für euch bedeutet und wie ihr diese grundlegend anzugehen habt. Ein weiterführender Artikel zu diesem Thema wurde kürzlich bei gruenderszene.de veröffentlicht. Dieser richtet sich zwar primär an Startups, ist für euch aber gleichermaßen relevant, da ihr als Künstler viele Parallelen hinsichtlich eures Standpunktes und euren Zielen zu einem frisch gegründeten Unternehmen besitzt.

Der Artikel selbst gibt euch u. a. Aufschluss darüber, welche Formalitäten ihr berücksichtigen solltet, wenn ihr euch an Magazin oder ein alternatives Medium wendet. Auch die Option, PR-Aufgaben an eine Agentur abzugeben, sowie mögliche Maßnahmen im Anschluss des schriftlichen Erstkontaktes werden erörtert.

Summa summarum ist der Artikel sehr empfehlenswert und kann euch definitiv dabei helfen, den ersten Fuß in der Welt der Medien platziert zu bekommen.

Den gesamten Artikel findet ihr hier: So geht PR-Arbeit für Startups.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


4 − = drei

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>